Optomap

Ihre Netzhaut ist ein Spiegel Ihrer Gesundheit. Neben Augenerkrankungen wie Altersbedingte Makuladegeneration und Netzhautablösungen können auch Anzeichen anderer Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Schlaganfall und Gefäßerkrankungen mittels einer Netzhautuntersuchung erkannt werden. Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeit einer solchen Netzhautvorsorgeuntersuchung.

Die herkömmliche Methode ist die Untersuchung der Netzhaut durch den Arzt, nachdem pupillenerweiternde Augentropfen appliziert wurden. Im Anschluß an die Untersuchung sind Sie nicht verkehrstauglich und haben einige Stunden andauernde Sehbeeinträchtigungen.

Eine andere, den Patienten nicht beeinträchtigende Methode ist digitale Ultra-Weitwinkel-Fotografie der Netzhaut mittels der sog. OPTOMAP-Untersuchung.

Sie erfolgt völlig schmerzlos und ohne Erweiterung der Pupillen. Sie haben dadurch keine Wartezeit und können mit dem Pkw zur Untersuchung kommen.Außerdem wird die Aufnahme digital abgespeichert. Sie steht somit später zur genauen Verlaufskontrolle zur Verfügung und der Befund kann mit ihnen gemeinsam anhand des Netzhautfotos am Computer besprochen werden.

Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft Augenheilkunde Nord


Mitglied im Qualitätsverbund von Augenärzten im gesamten Bundesgebiet