Schieloperationen

In den Räumlichkeiten unserer Ahrensburger Praxis befindet sich das Binokularzentrum . In der dortigen Sehschule werden durch unsere Orthoptistin Sehschwächen durch Störungen der beidäugigen Zusammenarbeit, Bewegungsstörungen der Augen, Schielfehler sowie damit in Zusammenhang stehende Erkrankungen untersucht.

Die meisten Schielfehlstellungen sind nicht nur ein kosmetisches Problem. Sie gehen mit schweren funktionellen Sehstörungen einher und müssen frühzeitig erkannt und behandelt werden, um eine dauerhafte Sehminderung zu verhindern.

Falls eine operative Korrektur der Augenstellung notwendig sein sollte, wird diese - nach einer ambulanten Untersuchung im Binokularzentrum - in der Augenklinik Manhagen durch Prof. Schittkowski - Leiter der Abteilung für Strabologie, Neuroophthalmologie und Okuloplastische Chirurgie der Universität Göttingen - durchgeführt.

Die Operationen finden zur Zeit zwei Mal im Monat statt. Termine können über unsere Ahrensburger Praxis unter Tel. 04102/51036 vereinbart werden.

Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft Augenheilkunde Nord


Mitglied im Qualitätsverbund von Augenärzten im gesamten Bundesgebiet